Motoradanhänger N7 220 tip

  1. Gute und sichere Fahreigenschaften!
    Einzelradaufhängung, wartungsfreie Gummifederachse sowie ein sehr niedriger Rahmen sorgen für eine gute und sichere Fahrt.
     

  2. Einfache Motorradbefestigung!
    Der MOTO hat 3 Zurr-Ösen vorne und 2 Zurr-Ösen hinten, um Motorräder optimal zu sichern.
     

  3. Geschützte Positions- und Multifunktionsbeleuchtung!
    Die Positionsleuchten des MOTO befinden sich vorne und an jeder Seite geschützt im Querträger. Die Multifunktionsrückleuchten sind innerhalb eines robusten Stahlrahmens montiert.
     

  4. Transport von 2 Motorrädern!
    Der MOTO wird standardmäßig mit 2 Standschienen und verstellbarem Vorderradbügel verlauft, um die Vorderräder der Motorräder zu sichern.
    Hinzu kommt 1 Auffahrschiene, die mit nur einem Handgriff in der Mitte befestigt wird.
     

  5. Keine Verschmutzung beim Fahren!
    Der MOTO hat geschlossene Kotflügel. Dadurch wird effektiv einer Verschmutzung der Motorräder durch die Räder des Anhängers vorgebeugt,
    obwohl das Modell sehr niedrig gebaut ist.
     

  6. Einfaches und praktisches Be- und Entladen!
    Da der MOTO sehr niedrig gebaut ist, ist der Auffahrwinkel ebenfalls sehr niedrig. Außerdem kann der MOTO manuell gekippt werden und wird mit einer Auffahrschiene geliefert. Aus diesen Gründen ist es sehr unkompliziert, Motorräder auf- und abzuladen.

Preis inkl. Überführung: nur 865,00 €

(Finanzierung möglich)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K&S mobil